Angebot

Die Beratungsstelle ist offen für alle. Das Angebot ist als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht. Die materielle Hilfeleistung konzentriert sich vor allem auf Beiträge für den täglichen Lebensunterhalt. Dafür sind jedoch ein Minimum an Informationen über den Klienten notwendig: Seine Identität (Ausweis), Einkommens- resp. Unterstützungssituation, Familiengrösse. Er kann diese Offenlegung auch verweigern im Sinne seines Selbstbestimmungsrechtes. In dieser Situation wird jedoch eine finanzielle Hilfe abgelehnt und nur mit Lebensmittel geholfen.

Von den Klienten wird erwartet, dass sie vereinbarte Zielsetzungen angehen. Ziel der Beratung ist eine Stabilisierung der sozialen Situation. Die Lage wird bei jedem Kontakt neu geklärt.

In Notlagen wird mit materieller Überbrückungshilfe und/oder Lebensmittelabgabe für das Nötigste gesorgt. Längerfristige und regelmässige Unterstützungen sind Aufgabe der staatlichen Sozialdienste.

Darlehen für Schulden können nicht gewährt werden!

Gesuchsstellungen werden nur durchgeführt, wenn sie uns sinnvoll erscheinen, sich die Situation des Klienten dadurch massgebend verändert und der Klient auch seinen Beitrag leistet.

Impressum | Datenschutz | Sitemap
© 2017 Heilsarmee Sozialberatung Biel

Standort-Info

Anschrift

Sozialberatung der Heilsarmee & Kirchliche Passantenhilfe

Dufoustrasse 65

2502 Biel/Bienne

T.: 032 322 53 66

Öffnungszeiten

Mo-Fr 14-17 Uhr

Di 9-11:30 Uhr

Bei einer dringenden Not an Wochenenden wenden Sie sich bitte an das Passantenheim der Heilsarmee.

Spendenkonto: 30-453544-7

 

Bitte bei Spendenzweck

"Sozialberatung Biel"

eintragen, Danke.